HERZLICH WILLKOMMEN bei der Reitschule Pysall

Im August 1994 von Gertrud und Manfred Pysall, die vorher die Hunsrücker Reiterseminare geleitet haben, gegründet, besteht die Reitschule seit nunmehr mehr als 25 Jahren im ostwestfälischen Spenge-Lenzinghausen. Die Reitschule befindet sich nur wenige Minuten entfernt von: Bielefeld, Herford, Bünde und Werther.

 

Ziel war es, eine Reitanlage zu schaffen, bei der mit den Pferden artgerecht und gewaltfrei in freundlicher Atmosphäre umgegangen wird. Ausgeglichene und gesunde Pferde als Grundlage für einen kompetenten Reitunterricht für junge und erwachsene Reiterinnen und Reiter.

AKTUELLES

Corona

Der Schulbetrieb für alle unsere Reitschüler findet momentan nur unter Einhaltung der aktuellen Corona Beschlüsse statt.


Weihnachtsreiten für Kinder

Ihr Kind verbringt drei tolle Nachmittage zwischen den Jahren bei uns auf dem Hof, während Sie sich zu Hause vom Weihnachtsstress erholen. Es findet ein buntes Programm aus Gemeinschaftsspielen, Pferdepflege und Reiten statt. Zwischendurch wärmen wir uns mit einem leckeren Punsch auf.

 

Für die Teilnahme sind keine Reitkenntnisse erforderlich. Der Tag ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Sollte das Weihnachtsreiten bedingt durch die Corona-Pandemie nicht stattfinden können, so fallen für Sie keine Kosten oder weitere Verpflichtungen an. In diesem Fall informieren wir Sie so frühzeitig wie möglich.

 

Termin:

Dienstag, 28.12.2021 Mittwoch, 29.12.2021 Donnerstag, 30.12.2021 Jeweils 14.00-17.00 Uhr

Preis:

95,00 Euro für die kompletten drei Nachmittage


Kleinkinderreiten

Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind feste Schuhe anzuziehen. In Sandalen kann es nicht beim Reiten mitmachen.

 

Anmeldungen werden immer bis Samstag um 18.00 Uhr gerne entgegen genommen: 

 

Tel.: 05225-1757

 

Wegen der großen Nachfrage raten wir Ihnen, sich frühzeitig zu melden und Ihrem Kind einen Platz zu reservieren.

Reitkurs für Kinder

Von Januar bis März 2022 findet bei uns immer samstags ein Reitkurs für Kinder statt. 

 

Inhalte: Die Kinder machen zuerst mit uns und den Eltern zusammen ihr Pony fertig. Wir zeigen, wie man das Pony putzt, Hufe auskratzt und zum Reiten vorbereitet. Die Kinder lernen ebenfalls den richtigen und friedvollen Umgang mit den Tieren.

Danach wird eine Dreiviertelstunde geritten. Sie bekommen dabei eine Einführung in das Reiten und beginnen die Reithilfen zu lernen und eigenständig zu lenken.

 

Am Ende des Reitkurses zeigen die Kinder ihr Können bei einer Abschlussprüfung. 

 

Näheres und Termine: 

Bild des Monats

November: Socke, Zorro und Barbarossa